Kurs Nord, durch den begeisternden Geirangerfjord und die gezackten Lofoten ans Nordkap. Weiter in die faszinierende Stille und Majestät von Spitzbergens Fjorden und Gletschern. Willkommen in Svalbard, der ‚kalten Küste‘ der Wikinger. Nicht für uns, wir kommen zur besten Jahreszeit, wo die Mittsommersonne für fast endlose Tage sorgt. Longyearbyen, mit 2000 Einwohnern größte Siedlung der Inselgruppe, bietet interessante Einblicke in die entbehrungsreiche Existenz in der arktischen Einsamkeit. Vorbei an Jan Mayen zum Staunen nach Island: hier ist die Erde ständig in Bewegung, Lava und Schlamm schießen aus dem Boden und gestalten die Insel immer wieder neu. Grundarfjördur ist stolz auf den Kirkjufell, den schönsten Berg Islands. Reykjavík begeistert mit Geysir, mächtigem Gulfoss-Fall und Thingvellir. Über die grünen Westmännerinseln geht es langsam zurück in die Zivilisation.

mehr Reiseinfos